Nachruf Martin Lauer - Sportler des Jahres 1959

Eben noch feierten die deutschen Leichtathleten die Erfolge den Weltmeisterschaften in Doha/Katar, nun wurde der DLV-Medaillenrausch von einem tragischen Tod überschattet. Martin Lauer, der „Sportler des Jahres“ 1959, Leichtathletik-Legende im Zehnkampf und über die Hürden, verstarb am Sonntag mit 82 Jahren im Kreis seiner Familie. Auch DLV-Präsident Jürgen Kessing äußerte…
weiterlesen ...

Leichtathleten on the Road to Baden-Baden

Guido Kratschmer, „Sportler des Jahres“ von 1980 – als Zehnkampf-Weltrekordler – zählte bei Niklas Kauls WM-Coup mal genau nach: „Damit hat er meine Bestleistung von damals um 24 Punkte überboten. Das ist sensationell, höchstens mit einem dritten Platz hatte ich geliebäugelt.“ Frank Busemann, der vorerst letzte Sportler des Jahres aus…
weiterlesen ...

Hitzige Leichtathletik-WM

  • Publiziert in Sdj News
Es beginnt wie üblich am ersten Tag mit dem Marathon und endet wie immer mit der Staffel der Mittelstreckler. Dazwischen aber ist an insgesamt zehn Tagen vieles neu bei der Weltmeisterschaft der Leichtathleten. Und das liegt weniger an den Athletinnen und Athleten, sondern an den Umständen. Sprich am Austragungsort und…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.