„Vorglühen“ in entspannter Atmosphäre

In neuem Ambiente fand die „Pre-Party“ zum „Sportler des Jahres 2016“ im Baden-Badener LA8, dem „Club TWENTYONE“ statt. ISK-Chef Klaus Dobbratz begrüßte die illustre  Runde prominenter Sportler von gestern und heute, wünschte ein lebhaftes „Vorglühen“ und entspannte Gespräche in lockerer Atmosphäre.  Besonders hieß er die frühere Paarlauf-Königin Marika Kilius, die…
weiterlesen ...

Dinner mit einer 70 aus geliertem Zwiebelconfit

Die 70. Auflage der Gala „Sportler des Jahres“ ist angerichtet – im wahrsten Sinn des Wortes: Eine Komposition aus Kohlrabi auf rotem Karottenpüree mit Chili und Süßkartoffeltörtchen garniert am Vortag bereits 750 Teller. „Die haben wir in drei Stunden Arbeit bereits für morgen vorbereit“, erklärte Jan Maxheimer, der mit seinem…
weiterlesen ...

PreParty vor der Sportler-Gala

In Baden-Baden hat der große Countdown zur Gala „Sportler des Jahres“ begonnen. Im festlichen Bénazetsaal haben die Mitarbeiter des ZDF ihre ersten Proben absolviert. Die Technik funktioniert, selbst eine unerwartet aktivierte Firewall konnte die Kommunikation der Organisatoren nur kurzfristig unterbrechen. Auch die allerersten Sportler sind eingetroffen, wie stets von den…
weiterlesen ...

10 TV-Kameras im Benazétsaal

Am Nachmittag des 15. Dezember bezog der mächtige Ü-Wagen des ZDFStellung vor dem Kurhaus Baden-Baden, die Voraussetzung für dieÜbertragung der Gala „Sportler des Jahres“. Drinnen, mit Blick auf dengeschmückten Christkindelsmarkt, werkeln seit seiner WocheMitarbeiter im Dauereinsatz. Der Saal verwandelt sich in ein TV-Studio,ohne dass der Gold-Glanz des exquisiten Bénazetsaals beeinträchtigtwird.…
weiterlesen ...

Vorfreude am Nikolaustag

Veranstalter und Sportler fiebern der Gala in Baden-Baden entgegen. Große sportliche Historie und brennende Tagesaktualität Hand in Hand: Unter ganz besonderen Vorzeichen und in einem exklusiven, kleinen aber feinen,  Rahmen konnte man am Dienstag die Vorfreude aller Beteiligten auf die Gala zur Wahl der deutschen „Sportler des Jahres“ am Sonntag,…
weiterlesen ...

Wie der Vater so der Sohn: Nico Champion

Jetzt ist es geschafft, der lange gehegte Kindheitstraum ist wahr geworden: 34 Jahre nach seinem Vater Keke  ist Mercedes-Pilot Nico Rosberg am Sonntag im letzten Rennen des Jahres 2016 Formel-1-Weltmeister geworden. Ein zweiter Preis in Abu Dhabi hinter seinem erneut siegreichen Stallgefährten Lewis Hamilton genügte dem gebürtigen Wiesbadener, um sich…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.