Live-Stream: Schaulaufen auf dem Roten Teppich

Nicht nur prominente Sportler, sondern auch zahlreiche Journalisten, Fotografen, Radioreporter und Fernseh-Leute geben sich am dritten Advent im Kurhaus Baden-Baden ein Stelldichein. Über 100 Medienschaffende sind für das Event akkreditiert, allein rund 25 Fotografen stehen am Roten Teppich, um das Defilée der Promis im Bild festzuhalten. Die Liste der Schreibenden…
weiterlesen ...

Noch ein Tag bis zum „Sportler des Jahres“

„Es trifft die Richtigen“ Noch einmal schlafen, dann ist es soweit: Die 71. Auflage der Gala „Sportler des Jahres“ steht vor der Tür. Doch wie wird die Abend-Veranstaltung in der Bevölkerung wahrgenommen? Wir haben uns vor der „Haustür“, also auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Kurhaus Baden-Baden, umgehört. Die Rentnerin Gertraud…
weiterlesen ...

Mit dem „Zweiten“ sieht man alles

Noch zwei Tage bis zum „Sportler des Jahres“ Großes Aufgebot für eine großartige Veranstaltung: Das Zweite Deutsche Fernsehen, seit 20 Jahren Medienpartner der Internationalen Sport-Korrespondenz (ISK) und deren Tradition-Event „Sportler des Jahres“, ist mit mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Baden-Baden und im Kurhaus vor Ort. Zum Teil sind…
weiterlesen ...

Endspurt

Noch drei Tage bis zum „Sportler des Jahres“ Die Spannung steigt, ebenso die Vorfreude – nur noch drei Tage bleiben den Verantwortlichen der Internationalen Sportkorrespondenz (ISK) bis zur großen Gala im Kurhaus Baden-Baden. Am Sonntagabend werden im festlich geschmückten Bénazetsaal die Sieger der Abstimmung zum „Sportler des Jahres“, zur „Sportlerin…
weiterlesen ...

Pressekonferenz vor dem „Sportler“

Baden-Baden als Wohlfühl-Oase Der Countdown läuft, und alle Beteiligten fiebern dem drittletzten Sonntag des Jahres entgegen:  Mehr als 700 geladene Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft werden am Abend des 17. Dezember wieder das „Familienfest des Sports“ im festlich illuminierten Kurhaus von Baden-Baden genießen. Zum 71. Mal wird die „Internationale…
weiterlesen ...

D-Achter mit goldener Bugspitze

Die „Silber-Ära“ des Deutschland-Achter ist beendet. Das DRV-Flaggschiff sicherte sich in Sarasota/Florida den WM-Titel. Und zwar so souverän wie während der gesamten Saison ohne Niederlage. Der Start-Ziel-Erfolg vor den USA und Italien geriet nie in Gefahr, vor allem der Zwischenspurt beeindruckte einmal mehr die Ruder-Welt. Das neuformierte Team, zusammengestellt aus…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.