Tiroler tolle Tage: Von Luftikussen und Kombi-Könnern

Zum Schluss kamen sie aus dem Feiern gar nicht mehr heraus, die Athletinnen und Athleten des Deutschen Skiverbandes: Ob es die „Luftikusse“ waren, die sich von den Bakken der beiden Bergisel-Schanzen aus in die Tiroler Luft schwangen oder die „Brett’l“-Jäger, die ihre zuvor ersprungenen Vorgaben in den Spuren der Arena…
weiterlesen ...

Seefeld und Bergisel strahlen in Schwarz, Rot und vor allem Gold

  • Publiziert in Sdj News
Keine Sportart steckt so voller Rätsel für diejenigen, die sie auch höchstem Niveau ausüben, wie diese. Und keine nervt am Ende auch mehr. Weil Du nicht mehr weiter weißt. Nicht ergründen kannst, was Du vorher falsch und was Du richtig gemacht hast. Das Skispringen ist ein ewiges, unergründliches Mysterium. Für…
weiterlesen ...

Über Seefeld und den Berg Isel nach Baden-Baden

  • Publiziert in Sdj News
Was für die Tennis-Akteure Wimbledon, für die alpinen Rennläufer und Rennläuferinnen die „Streif“ in Kitzbühel bedeutet, das ist für die Skispringer/innen der Berg Isel. Wie ein mahnender Zeigefinger Gottes erhebt sich die mächtige Schanze zwischen Innsbruck und der Auffahrt über die Europabrücke Richtung Brenner in den Tiroler Himmel. Dort, und…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok