Konkurrenz erstarrt vor Friedrich

Die unendliche Geschichte des Francesco Friedrich erfuhr im Eiskanal von Yanqing ihre Fortsetzung. Gold zusammen mit Anschieber Thorsten Margis am deutschen Bob-Tag mit einem kompletten Team D-Podium. Den mental so ultrastarken Sachsen juckte weder die in Stein gemeißelte Favoritenrolle noch die komplexe Eisrinne, 1975 m lang mit 16 teils heiklen…
weiterlesen ...

Stille Tage in Chongli

Für das ZDF steht Norbert König im Winter an den Schanzen der Welt. Die ungewöhnlichen Anlagen In China aber haben den TV-Journalisten ebenso entsetzt wie das ganze Drumherum der 24. Winterspiele. Seine Eindrücke: „Es ist eine Halbzeitbilanz, die sich erstmal mit den unsportlichen Aspekten von Beijing 2022 auseinandersetzen soll –…
weiterlesen ...

Gold-Geiger zündet den Turbo

Was für eine Floskel: „Wenn alles zusammenpasst, dann kann auch bei Olympia alles passieren.“  Vinzenz Geiger, der 24-jährige Kombinierer vom Skiclub Oberstdorf, hat diese allzu abgedroschene Phrase an diesem denkwürdigen 9. Februar 2022 mal so richtig umgekrempelt:  Auch wenn im Vorfeld so ziemlich gar nichts passte und er wegen einer…
weiterlesen ...

Olympischer Hattrick für Natalie

Deutschland – eine Rodelnation wie aus dem Bilderbuch. Nach Johannes Ludwig sorgte Natalie Geisenberger für die nächsten Goldmomente. Und schrieb Geschichte auf den schmalen Kufen. Es ist ein lupenreiner olympische Hattrick, denn schon in Sotchi und Pyeongchang hatte sie die schnellsten Läufe ins Eis gezimmert. Man muss in der Sportgeschichte…
weiterlesen ...

TV-Rundum­ver­sorgung trotz Ein­schränkung­en

In 15 Disziplinen messen sich insgesamt rund 3000 Athleten aus 84 verschiedenen Nationen ab 4. Februar im chinesischen Peking. Insgesamt 109 geplante Wettbewerbe werden bei den 24. Olympischen Winterspielen 2022 von den Athletinnen und Athleten in Szene gesetzt. Ebenso wird es dem Zuschauer ergehen, wenn im heimischen Wohnzimmer, auf Rechner…
weiterlesen ...

Letztes Eisschnelllauf-Gold vor zwölf Jahren

Klein, aber ob die deutschen Eisschnellläufer bei Olympia auch oho sind, wird sich zeigen. Auf alle Fälle reisen die Eisflitzer mit einem Minimal-Aufgebot von sechs Startern, jeweils drei Männer und Frauen, in die chinesische Metropole. Die letzten olympischen Einzelstrecken-Medaillen (Silber) gewannen 2010 in Vancouver Stephanie Beckert und Jenny Wolf. Die…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.