Durch Wellen und Walzen zu Gold

Ricarda Funk (29) aus Augsburg ist die erste Deutsche Olympiasiegerin dieser Sommerspiele in Tokio. Im Kanuslalom perfektionierte sie ihr Rennen - auf dem ausgesprochen schweren Kurs im Karsai Canoe Slalom Centre gelang der im Kreis Ahrweiler geborenen Kanutin der Gold-Coup. Mit einem Vorsprung von 1,13 Sekunden auf die zweitplatzierte Maialen Chourraut aus Spanien kam sie nach dem 25-Stangen-Parcours ins Ziel und sprang danach mit ihrem Trainerteam direkt ins kühle Nass: „ich kann es einfach nicht glauben, ich kann es einfach nicht glauben“, sagte Funk nach ihrem Sieg den deutschen Medienvertretern. Ins ARD-Studio wurde ihre Familie aus dem Überschwemmungsgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler zugeschaltet, die die Goldmedaille als Glanz in der Katastrophe empfinden.

Bild: picture alliance

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.