Über­raschungs­­coup im Tennis

Was für eine Überraschung. Mit ihrem Triumph in Paris sind Andreas Mies und Kevin Krawietz Kandidaten für die Mannschaft des Jahres. Als erstes deutsches Tennisdoppel seit 1937 gewannen die beiden sensationell den Titel bei den French Open. Im Finale siegten der Coburger Mies und der Kölner Krawietz gegen die Franzosen Jeremy Chardy und Fabrice Martin mit 6:2 und 7:6. Natürlich ist das der größte Erfolg für die deutschen Doppelspezialisten, die seit vergangenem Jahr ein Duo bilden. Herzlichen Glückwunsch und vielleicht sieht man sich ja in Baden-Baden.

Bild: picture alliance

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok