Sportstadt Baden-Baden jetzt auch Welterbe

Zum 53. Mal wird die Verleihung „Sportler des Jahres“ in Baden-Baden stattfinden. Und wenn am 19. Dezember sicherlich wieder mehr Gäste ins Kurhaus dürfen, umgibt zusätzlicher Glanz die Gala. Die Stadt am Rande des Schwarzwalds darf sich künftig „Welterbestätte“ nennen – ein UNESCO-Komitee hatte dies entschieden. „BAD“ gehört - mit…
weiterlesen ...

Nachruf

Was soll man sagen, wenn die Worte fehlen? Unser Freund und Partner, Gerd Enzig, ist am 11. Juli plötzlich und unerwartet verstorben. Gerade noch im Urlaub, grade noch telefoniert, grade noch... Und vorbei. Schon die Kinder besuchten denselben Kindergarten – vor ca. 27 Jahren. Anfangs noch ambitionierte Grafiker, wurden aus…
weiterlesen ...

Überraschende Ehre für „KraMies“

Das kam überraschend. Kevin Krawietz und sein derzeit noch (am Knie) verletzter Partner Andreas Mies übernahmen die Regentschaft auf dem Center Court bei den Hamburger European Open. Zur Übernahme des Pokals für Platz 2 bei der letzten Wahl zur „Mannschaft des Jahres“, nur von den übermächtigen Bayern überflügelt. Nach Baden-Baden…
weiterlesen ...

Team D wächst zusammen

Franziska Brauße fühlte sich ein bisschen wie im siebten Himmel. Die Bahnrad-Europameisterin von 2019 (Einzelverfolgung) betrat als Erste am Morgen in Stuttgart den Einkleidungs-Truck der Deutschen Sport Marketing GmbH (DSM) – und wurde mit über 80 Einzelkleidungsstücken ausgestattet. Was für ein Gefühl. „Mega schön, diese ganze Ausstattung. Jetzt ist Olympia…
weiterlesen ...

Ein Speer fliegt nach Tokio

Ein Speer nach dem anderen fliegt aus dem Eingang der Leichtathletik-Halle ins Freie, auf einen Fußballplatz. Wie ein Stakkato – und meist ist der Adressat Johannes Vetter, der in Offenburg für Olympia trainiert. Da empfand er es als willkommene Ablenkung, den silbernen Pokal für Platz 2 bei der letzten Sportlerwahl…
weiterlesen ...

Löws letzte Mission.

Wohin führt der Weg der deutschen Fußball-Elite zwischen Campo Bahia, Watutinki und dem fränkischen Homeground? Einer, der schon alle besagten Mannschaftsquartiere der Nationalmannschaft mitmachen durfte und musste, strahlt vor dem Anpfiff zum ersten Gruppenspiel der um ein Jahr verlegten UEFA Euro 2020 gegen Weltmeister Frankreich vorsichtigen Optimismus aus. „Die Stimmung“,…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.