Schwimmer planen „Wassersportfestival“

„Wenn Lebensträume zu platzen drohen“, so beschreibt DSV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen (58) die Auswirkungen der Krise für deutschen Schwimmer. Gleichzeitig bestätigt er, „dass alle Athleten für Tokio 2021 an Bord bleiben.“ Für die aktuelle Saison aber sieht er „die Ziele davonlaufen.“ Deshalb arbeitet der Verband an der Ausrichtung eines „Wassersportfestivals“ im…
weiterlesen ...

Leuchtturm-Veranstaltung mit Sportlern

Baden-Baden ist das „Zuhause“ der Gala Sportler des Jahres: im Kurort an der Oos erlebten die Gäste bemerkenswerte Auszeichnungen mit außergewöhnlichen Protagonisten. Das Datum für das diesjährige Treffen steht: 20. Dezember – die aktuelle Corona-Lage aber dürfte manche Anpassung erforderlich machen. Mit daran arbeitet die Baden-Baden Event GmbH, deren Geschäftsführerin…
weiterlesen ...

Ruder-Champion Zeidler: Fußballstart ist falsch

Im Dezember wurde Oliver Zeidler von einem Gremium aus aktiven und ehemaligen Top-Sportlern zum „Newcomer des Jahres“ gewählt. Eine Anerkennung für sein historisches Gold-Rennen im Einer bei der Weltmeisterschaft. Der ehemalige Schwimmer, der erst vor drei Jahren ins Ruderboot stieg, war bereit für die Olympischen Spiele in Tokio - und…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.