Glück und Leid

Enttäuschung an Tag 2 Fassungslos sitzt man vor dem Fernseher und sieht wie der haushohe Favorit, der nach drei Läufen noch auf Platz 1 lag, bis auf Platz 5 abrutscht. Und weg der zum Greifen nahe vierte Olympiasieg auf dem Rodelschlitten. Aber der Sport schreibt seine eigenen Geschichten. Aufgrund eines…
weiterlesen ...

Die ersten Medaillen in Pyeong­ Chang

Der Auftakt der XXIII Olympischen Spiele in Südkorea war nicht nur für die Niederländer (vier Medaillen an Tag 1) ein voller Erfolg, sondern vor allem für die deutschen Goldkinder. Die erste Goldmedaille für Deutschland errang die „Sportlerin des Jahres“ 2017, Laura Dahlmeier, im Biathlon Sprint über 7,5 km. Bei gefühlten…
weiterlesen ...

Keine Stäbchen in Gangneung

Gangneung, die 150 000-Einwohner-Stadt am Ostmeer gelegen, ist im Sommer ein heißer Tipp. Meist schönes Wetter, warm, klasse Strände – und beliebt bei inländischen Touristen. Aber jetzt? Pulsiert die nordkoreanische Metropole elektrisiert im olympischen Rhythmus. Hier läuft was. Die Bewohner wundern sich schon lange nicht mehr über tausende Busse (durchgehend…
weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok