Para­lym­pische Bilanz

Ein Zeugnis ungeheurer WillenskraftZehn Tage Paralympische Spiele sind am Sonntagabend mit einer grandiosen Abschlussfeier im südkoreanischen Pyeongchang zu Ende gegangen. Und wie immer brachten diese ganz besonderen Wettbewerbe behinderter Athletinnen und Athleten in alpinen und nordischen Disziplinen besonders viele Geschichten und Emotionen hervor. Mehr noch als Olympia gelten die Paralympics…
weiterlesen ...

Die deutschen Para-Girls im Erfolgs­­rausch

Nicht nur „Ladies first“, sondern bisher „Ladies only“:  Bei den Paralympischen Spielen in Pyeongchang betätigen sich bislang alleine die Vertreterinnen des weiblichen Geschlechtes als die Vorzeige-Athleten aus deutscher Sicht.  Zur Hälfte der noch bis am kommenden Sonntag (18. März) andauernden Wettbewerbe auf den olympischen Sportstätten in Südkorea liefern die deutschen…
weiterlesen ...

Pyeongchang 2.0: „Anna die Große“ …

…und das Deutsche Paralympics-Team Die Olympioniken sind längst abgereist,  die (meisten) Paralympiker dagegen bereits eingetroffen: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der olympischen Winterspiele steht Südkorea ab Freitag dieser Woche vor dem nächsten globalen sportlichen Großereignis: In Pyeongchang gehen die Sportlerinnen und Sportler  des Deutschen Behindertensportverbandes auf Medaillenjagd. 20  Athletinnen…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok