KAYAK 4ER

über die olympischen Distanz von 500 m sind Olympiasieger Max Rendschmidt (Essen) und Tom Liebscher (Dresden), der Rio-Dritte Ronald Rauhe (Potsdam) und Max Lemke (Leipzig) erneut Weltmeister geworden. Damit positionieren sie sich damit klar, wenn es im Dezember in Baden-Baden um den Titel „Mannschaft des Jahres“ geht. Sicherlich mindestens so spannend wie die letzten Paddelschläge im Rennen gegen die zweitplatzierten Spanier.

Mehr in dieser Kategorie: « Isabell Werth Deutschland Achter »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok